News

15.02.2020

WC Finale Grantau - 4. Gesamtweltcupsieg für Thomas

Das Weltcup FINALE in der Grantau ist im vollen Gange! Die Entscheidung bei den Doppelsitzern und bei den Damen ist bereits gefallen. Und auch die Herren haben in der Zwischenzeit ihren Wettkampf ausgetragen! Thomas wird zum vierten Mal in Folge WELTCUP GESAMTSIEGER!

Es könnte spannender nicht sein, das WELTCUP FINALE in der Grantau. Bei den Doppelsitzern war es ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen Russland und Italien. Waren die Russen Pavel Porshnev und Ivan Lazarev im ersten Wertungslauf noch vorne, hatten die Italiener Patrick Pigneter und Florian Clara im Entscheidungslauf klar die Nase vorne. Mit 97 Hundertstel Vorsprung holten sie sich nicht nur den Sieg in Umhausen, sondern auch den Sieg in der Weltcup Gesamtwertung. 

Bei den Damen war der Gesamtsieg schon vor dem Finale klar: Evelin Lanthaler (ITA)! Sie gewinnt auch das Rennen in Umhausen klar vor ihrer Landsfrau Greta Pinggera (Rückstand 1,22 Sekunden) und der Russin Ekaterina Lavrenteva.

Der große Sieger in Umhausen im Lager der Herren ist einmal mehr Thomas Kammerlander! Nach einem spannenden ersten Wertungslauf lag Teamkollege Michael Scheikl noch knapp vor dem Lokalmatador. In einem Hundertstelkrimi ließ er sich jedoch den Sieg auf seiner Heimbahn nicht streitig machen. Thomas wird somit zum vierten Mal in Folge GESAMTWELTCUPSIEGER!