News / Aktuell

28.01.2018

Fabian Achenrainer gewinnt Heimweltcup

Der letzte Weltcup der Saison der Junioren im Naturbahnrodelzirkus ist Geschichte. Am vergangenen Wochenende duellierten sich Achenrainer und Co auf der Naturrodelbahn Grantau in Umhausen. weiterlesen

WILLKOMMEN IN DER GRANTAU

Bundesleistungszentrum West

Das Bundesleistungszentrum West für das Rodeln auf Naturbahnen wurde mit Mitteln des Bundes, des Landes Tirol und der Gemeinde Umhausen errichtet. Seit 1999 werden hier nationale und internationale Bewerbe durchgeführt. Darunter Weltmeisterschaften, Europameisterschaften, Weltcuprennen, Tiroler- und Österreichische Meisterschaften. Zudem gilt das Zentrum als beliebte Trainignsstätte für Anfänger als auch für das österreichische und benachbarte Nationalteam.

Weltklasseteam
Neben den starken NachwuchsläuferInnen ist der SV Umhausen stolz, den Gesamtweltcupsieger der vergangenen Saison und derzeit besten Naturbahnrodler Thomas Kammerlander in den eigenen Reihen zu haben. Sein Bruder und ehemaliger Weltmeister Gerald Kammerlander ist inzwischen Cheftrainer des Österreichischen Nationalteams.

Das Team des SV Umhausen Sektion Rodeln heißt sie herzlich willkommen auf der Homepage des Bundesleistungszentrum Grantau.

Besuchen sich auch den Rodel Austria Blog.